News

hochhaus-cup-logo

Go Cup Hochhaus Herrengasse 2019

The International Tournament Go Cup Hochhaus Herrengasse takes place from June 22nd – 23rd 2019 in the heart of Vienna’s first district, near the city centre. Our special guest Chizu Kobayashi, 6p from Japan will hold demonstrations and a workshop at the days before and after the tournament. For more information visit http://goverband.at/wien2019, register, registered players

60357213_612390622578867_8814743831791534080_o

Grazer Turnier 2019

Das diesjährige Grazer Turnier wurde im Konfuzius-Institut der Universität Graz ausgetragen. Dabei siegte Martin Unger (3d) ungeschlagen. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Michael Winkler (2d) und Gert Schnider (5d).

Ergebnisse auf der EGD

IMG_7177

Vienna Go Camp 2019

The Vienna Go Camp is from the same organizers who made Osaka Go Camp a great success and follows the same tradition, but in Europe. Note that this event has a limited number of participants (due to the venue). It is planned to have a group of 20 European Go players and 10 Chinese Go players. http://www.goverband.at/vienna-go/

ferienspiel2

Wiener Ferienspiel, Go für Kinder

Dieses Schuljahr konnten Kinder wieder in den Weihnachtsferien und Semesterferien im Rahmen des Wiener Ferienspieles kostenfrei bei uns im Go7 Go spielen. Das Angebot war nach Altersgruppen getrennt,

die 8-10 Jährigen von 15-16.30,
die 10-13 Jährigen von 16.30 – 18 Uhr.

Auf Grund des großen Erfolges sind wir bemüht,Go für Kinder in den kommenden Weihnachts-und Semesterferien wieder anzubieten. Nähere Informationen entnehmen Sie wieder dem Ferienspielpass oder dieser Seite. Mehr Infos über das Wiener Ferienspiel gibt es auf www.ferienspiel.at Anfänger und Kinder sind immer zu unseren Öffnungszeiten willkommen!

apetlon_haus

Seewinkel Turnier, 22. und 23. September 2018

Meist das bestbesuchte österreichischer Turnier des Jahres – wohl wegen der schönen Gegend, der gemütlichen Atmosphäre und der perfekten Organisation durch Kurt Paar. Am Samstag finden wir nach spannenden Partien Entspannung in der Pusztascheune in Illmitz.

Sieger: Viktor Lin (6d) vor Lothar Spiegel (5d) und Ondrej Kruml (5d), Ergebnisse auf der EGD.

Ein wunderschönes Turnier, lasst es euch nächstes Jahr nicht entgehen!!

linz17

Linzer Turnier 2018

Bei schönem Wetter und guter Atmosphäre siegte Schayan Hamrah (5d) ungeschlagen im diesjährigen Linzer Turnier. Zweiter wurde Jürgen Suntinger (3d) gefolgt von Hu Wei-Quiang(4d) auf Platz drei.

Weitere Details auf linz.goverband.at, Ergebnisse auf der EGD, Bilder

Der etwas andere Zug 1

„Der etwas andere Zug“ von Viktor Lin

Von Ninja und Zen. Über Selbstverteidigung und invasives Miai. Wie man Keima zerlegt und die Richtung spürt. Von der Magie der Freiheiten …

Dieses Buch stellt ausgewählte Go-Probleme vor, die sich von der Masse des klassischen Tsumego unterscheiden. Es sind die Stellungen und Situationen, in denen die Profis ihr wahres Können aufzeigen, denn die guten Züge sind meist nicht die erwarteten. Sie sind … etwas anders.

Mit pointierten Beschreibungen wird der Leser eingeladen, die Stellungen selbst zu analysieren und in Ruhe nachzudenken. Die oft überraschenden Lösungen sind klar dargelegt und so lassen sich die kunstvollen Züge und Sequenzen nicht nur genießen, sondern sie geben auch neue Inspirationen.

Seewinkel 2017

Seewinkel Turnier 2017

Beim diesjährigen Seewinkel Turnier teilten sich den ersten Platz Viktor Lin 6d und Pavol Lisy 1p. Nachdem sie beide 4 Siege hatten und gegen die selben Gegner aber nicht gegen einander gespielt hatten, waren ihre Tiebreaker equivalent. Auf Platz 3 landet Ondrej Kruml 5d aus Tschechien, von woaus 15 Teilnehmer zu verzeichnen waren. Bilder von Rado Babic, Ergebnisse auf der EGD

Wien-2017-International-Tournament

Wien 2017 International Go Tournament

Das internationale Wien Turnier war dieses Jahr besonders stark besetzt, da in den Tagen zuvor die EGF Pro Qualifikationen am Turnierort abgehalten wurden. Der in Deutschland lebende Koreaner Kim Seong-Jin (8d) konnte das Turnier ungeschlagen gewinnen, gefolgt von Andrii Kravets (7d) und Lukas Podpera (7d) auf den Plätzen zwei und drei. Bester Österreicher wurde Viktor Lin (6d) auf Platz 7. Bilder, Ergebnisse

alpha-kejie-1

The Future of Go Summit 2017

AlphaGo zeigt wieviel es in den letzten Monaten wieder gelernt hat. Nach drei spannenden Partien hat 柯洁 Kē Jié 0-3 verloren. AlphaGo versucht alles um die Partien zu vereinfachen und nimmt des öfteren kleine Verluste in Kauf, um seinen Gegnern keine Chance zu geben das Spiel in chaotische Bahnen zu lenken. Homepage