News

Pandanet Logo

Österreich weiterhin ungeschlagen

Bei der 7.Pandanet Go European Team Championship konnte unser Team gegen die weit höher eingeschätzten Niederländer einen 3:1 Sieg erreichen und liegt damit nach 7 Runden hinter Polen und Italien an 3. Stelle.
(ein 2. Platz kann zum Aufstieg in die Gruppe A reichen)
Man kann also auf die letzten 4 Spiele sehr gespannt sein.
28. Februar: gegen die führenden Polen.
http://pandanet-igs.com/communities/euroteamchamps

15592652_1368222869863913_298663581_n

Staatsmeisterschaft 2016

Der Staatsmeister-Titel im Jahr 2016 geht nun zum dritten mal an Schayan Hamrah (5d). Viktor Lin (6d) musste sich in einem spannenden Finale nur dem neuen Staatsmeister geschlagen geben. Um den Titel spielten dieses Jahr auch Hu Weiqiang (5d) und Peter Neubauer (1d). Ergebnisse und Partien sind unter Endrunde 2016 einsehbar, sowie einige Bilder in unserer Galerie.

ferienspiel2

Wiener Ferienspiel

Go für Kinder – auch heuer können Kinder wieder in den Weihnachtsferein und Semesterferien im Rahmen des Wiener Ferienspieles kostenfrei bei uns im Go7 Go spielen. Das Angebot ist nach Altersgruppen getrennt, die 8-10 Jährigen von 15-16.30, die 10-13 jährigen von 16.30 – 18 Uhr. Das Ferienspiel gibt es an folgenden Tagen : Weihnachten Mi 28.12.2016, Mo 2.1.2017, Mi 4.1.2017, Semesterferien Mo 6.2.2017, Mi 8.2.2017, Sa 11.2.2017, wir freuen uns auf Euer Kommen! Mehr Infos über das Wiener Ferienspiel gibt es auf www.ferienspiel.at

Seewinkel-Turnier-2016.jpg

Seewinkel Turnier 2016

Pavol Lisy (1p) gewinnt ungeschlagen das diesjährige Seewinkel-Turnier in Apetlon. Gefolgt von Viktor Lin (6d) auf Platz 2. und Ondrej Kruml (5d) auf Platz 3. Als zweitbester Österreicher landet Peter Neubauer (1d) auf Platz 6. und sichert sich damit wertvolle Qualifikations-Punkte für die kommende Endrunde der Staatsmeisterschaft. Ergebnisse auf der EGD

Viktor-Lin-Moravian-Open-2016

Moravian Open – Brünner Turnier 2016

Viktor Lin wird 2. mit 5 Siegen zu 1 Niederlage – einziger Wermuthstropfen: die ganz knappe Niederlage gegen Kravets. Dafür gewinnt er in der letzten Runde gegen den späteren Sieger Cristian Pop, muss sich Cristian nur um einen SOS-Punkt geschlagen geben und verweist Andrii Kravets auf den 3. Platz. In der EGD-Datenbank erreicht er damit auch mit 2626 Punkten ein Allzeithoch und nähert sich Schrittweise der 7-Dan-Grenze. Gratulation! Ergebnisse auf der EGD

Plan-Go7

Gobücher

Im Go7 ist eine neue Lieferung an Gobüchern eingetroffen, die in keiner GospielerInnensammlung fehlen sollten. Ist doch neben regelmäßigem Spiel das Studium von Taktik und Strategie unerlässlich zum Aufstieg in den Kyu- und Dan-Rängen. Unter anderem wieder erhältlich: Tesuji, Graded Go Problems, Get strong at Tesuji, Life & Death, Five hundred & one Opening Problems, Making good shape, Five hundred & one Tesuji Problems. Erworben kann Goliteratur und Spielmaterial während dem Spielbetrieb im Go7 (montags und mittwochs ab 17 Uhr, samstags ab 15 Uhr). Für Mitglieder und Besucher gibt es im Go7 auch eine umfassende Handbibliothek.

graz-2016-wieslerhof-group-photo

Grazer Turnier 2016

Das Grazer Turnier fand dieses Jahr außerhalb der Stadt in Elz auf dem Wieslerhof statt. Bogenschießen und die freie Natur erfreuten sich großer Beliebtheit. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl wurde ein um einen Stein reduziertes Handicap für alle Partien verwendet, wodurch dieses Turnier den Status eines Qualifikationsturniers zur Staatsmeisterschaft verloren hat. Zhao Baolong (2p) gewann vor Peter Neubauer (1k), Dritter wurde Michael Winkler (2d). Ergebnisse, Bilder

Baolong

Gounterricht mit Zhao Baolong 2p im Go7 (Wien)

Am Montag, den 27.Juni, findet (wie bereits schon öfters dieses Jahr), ab 17 Uhr im Go7 Gounterricht mit Zhao Baolong, einem chinesischer Profispieler der bei uns zu Gast ist, statt. Teilnahme ist gegen einen kleinen Unkostenbeitrag für alle Spielstärken möglich. Weitere Infos zu Gounterricht findet ihr hier oder per Mail an goschule@goverband.at.

baoxiangbai

37th World Amateur Go Championship

Bai Baoxiang 8d, einer der top Amateure aus China, gewann die diesjährige Amateur Weltmeisterschaft ungeschlagen in seinem Heimatland. Zweiter mit 7 Siegen wurde Kim Kibaek 7d aus Korea und dritter Hsu Chia Cheng 7d aus China Taipei. Jürgen Suntinger 3d aus Österreich landet mit 4 Siegen auf dem 24 Platz. Ergebnisse, Bilder und Berichte auf www.ranka.intergofed.org

lee

Alphago schlägt Lee Sedol

Die Maschinen übernehmen: Deepmind’s AlphaGo schlägt Lee Sedol 4-1. Spielanalysen (gogameguru.com, Hwang Inseong, …) und allgemeine Berichte überschlagen sich im Internet. Das Five Game Match wurde live übertragen (siehe DeepMind Channel auf youtube.com). Was der beachtliche Fortschritt der K.I. insbesondere für die Zukunft des Go-Studiums bedeutet wird sich zeigen. Die genaue Spielstärke von AlphaGo lässt sich nur erahnen, wir sind gespannt auf weitere Herausforderungen junger Topprofis.