News

NEU : Jugendtraining für Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren

Nächste Einheit: Samstag, der 9. Dezember. Beginn: 10 Uhr im Go7. Ende: 12:30 (um 13 Uhr fängt das Go7-Samstagsturnier an). Weitere Infos: Unterricht.

logo_go7

Samstagsturnier im Go7: 9. Dez., 13 Uhr

Am Samstag, den 9. Dezember, findet wieder ein kleines Turnier im Go7 statt. Die erste Runde fängt um 13 Uhr an.

Es gibt 3 Runden; die zweite Runde um 15 Uhr; die dritte Runde um 17 Uhr. Spielzeit 30 Minuten; danach 30 Steine in 10 Minuten Byo-yomi. Die Turniere sind EGF-gewertet (Class C). Japanische Regeln; um 2 Steine reduziertes Handicap; 6,5 Punkte Komi.

Teilnahmegebühr: 4 Euro (zusätzlich zum üblichen Eintritt von 3 Euro für Nicht-Go7-Jahresmitglieder). Preise: 1. Platz 50% des Startgeldes; 2. Platz 30%; 3. Platz 20%.

Registrierung direkt vor Ort vor den Partien, keine Online-Anmeldung. Man muß nicht alle Runden spielen, sich aber rechtzeitig an- und abmelden.

Der etwas andere Zug 1

„Der etwas andere Zug“ von Viktor Lin

Neuerscheinung! Von Ninja und Zen. Über Selbstverteidigung und invasives Miai. Wie man Keima zerlegt und die Richtung spürt. Von der Magie der Freiheiten …

Dieses Buch stellt ausgewählte Go-Probleme vor, die sich von der Masse des klassischen Tsumego unterscheiden. Es sind die Stellungen und Situationen, in denen die Profis ihr wahres Können aufzeigen, denn die guten Züge sind meist nicht die erwarteten. Sie sind… etwas anders.

Mit pointierten Beschreibungen wird der Leser eingeladen, die Stellungen selbst zu analysieren und in Ruhe nachzudenken. Die oft überraschenden Lösungen sind klar dargelegt und so lassen sich die kunstvollen Züge und Sequenzen nicht nur genießen, sondern sie geben auch neue Inspirationen.

ferienspiel

Wiener Ferienspiel – Go für Kinder in den Weihnachtsferien

Mittwoch 27.12. Samstag 30.12. und Mittwoch 3.1.
Kinder von 8-10 Jahren jeweils 15:00-16:00 in Begleitung
Kinder von 10-13 Jahren immer 16:30-17:30 Uhr
Keine Vorkenntnisse nötig, jedoch möglich
Die Aktion wird in den Semesterferien wiederholt.

logo_go7

Austrian Open 2017 und Go7 – 10 year anniversary

The Austrian Go association and the Go club Go7 in Vienna are happy to invite you to the 10 years celebration of our Go club Go7. It will take place at the weekend 4.-5. November where also the Austrian Open tournament(4 rounds, total prize money above 500 Euro) will take place. Please note that due to limited space, we ask you kindly to register for the celebrations by writing to info@goverband.at. Also, the number of participants of the tournament is limited to 50 players.

Registration(Tournament), Participants(Tournament), Invitation (Ausschreibung)

Seewinkel 2017

Seewinkel Turnier 2017

Beim diesjährigen Seewinkel Turnier teilten sich den ersten Platz Viktor Lin 6d und Pavol Lisy 1p. Nachdem sie beide 4 Siege hatten und gegen die selben Gegner aber nicht gegen einander gespielt hatten, waren ihre Tiebreaker equivalent. Auf Platz 3 landet Ondrej Kruml 5d aus Tschechien, von woaus 15 Teilnehmer zu verzeichnen waren. Bilder von Rado Babic, Ergebnisse auf der EGD

Wien-2017-International-Tournament

Wien 2017 International Go Tournament

Das internationale Wien Turnier war dieses Jahr besonders stark besetzt, da in den Tagen zuvor die EGF Pro Qualifikationen am Turnierort abgehalten wurden. Der in Deutschland lebende Koreaner Kim Seong-Jin (8d) konnte das Turnier ungeschlagen gewinnen, gefolgt von Andrii Kravets (7d) und Lukas Podpera (7d) auf den Plätzen zwei und drei. Bester Österreicher wurde Viktor Lin (6d) auf Platz 7. Bilder, Ergebnisse

Vikor-Guiyang-WAGC2017-Pingubattle

38. World Amateur Go Championship 2017

Viktor Lin (6d) kämpft für Österreich in der Stadt Guiyang der chinesischen Provinz Guizhou. Informationen gibt es nur spärlich, Updates folgen …

alpha-kejie-1

The Future of Go Summit 2017

AlphaGo zeigt wieviel es in den letzten Monaten wieder gelernt hat. Nach drei spannenden Partien hat 柯洁 Kē Jié 0-3 verloren. AlphaGo versucht alles um die Partien zu vereinfachen und nimmt des öfteren kleine Verluste in Kauf, um seinen Gegnern keine Chance zu geben das Spiel in chaotische Bahnen zu lenken. Homepage

teamgo-result-201617

Pandanet Team-Europameisterschaft 2016/17

Dieses Jahr blieb der Kampf um den Aufstieg in die A-Liga für das österreichische Team bis zum Schluss spannend. Punktgleich mit Italien landeten wir nur durch Tiebreaker auf dem dritten Platz. Sieger und somit fixer Aufsteiger wurde Polen. Ergebnisse, Team